Nagelpflege

Nagelpflege

 

Damit Sie viel Freude an Ihren neuen Nägeln haben sollten Sie einiges beachten:

  

  • Künstliche Nägel halten zwar viel mehr aus als Naturnägel, dennoch sollte man einige Dinge beachten, damit man lange Freude an den Gelnägeln hat.
  • Gelnägel sollten niemals als Werkzeug benutzt werden, deshalb ist bei einigen Handgriffen Vorsicht angebracht, wie etwa beim Öffnen einer Dose. Bitte keine Hebelwirkung auf den Nagel ausüben.
  • Beim Umgang mit schärferen Putzmitteln sowie der Gartenarbeit sollte man Handschuhe tragen. Die Chemikalien der Putzmittel können die Modellage angreifen und im schlimmsten Fall sogar ablösen.
  • Kunstnägel können auch lackiert werden. Je nach Qualität des Nagellacks empfiehlt sich der vorherige Auftrag eines Unterlacks, um ein mögliches Verfärben zu vermeiden. Zum Ablackieren sollte ein acetonfreier Nagellackentferner benutzt werden.
  • Bei eventuell auftretenden Schwierigkeiten, wie etwa Haftungsproblemen oder beschädigten Nägeln, sollte man sich an sein Nagelstudio wenden. Wenn man selbst versucht, diese Probleme zu beheben, beschädigt man oft mehr, als dass es hilft. Sollte ein Nagel etwa reißen oder brechen, kann man die Stelle vorübergehend mit einem Pflaster stabilisieren.
  • Gelnägel sollten nie mit einer Metallfeile bearbeitet werden, genau so wenig wie geschnitten, geknipst oder abgerissen. Die Nägel lassen sich nur mit einer Profifeile optimal feilen.

 

Sollten Sie ins Solarium gehen, bitte vorher einen Schutzlack auftragen. Dieser verhindert, dass sich die Nägel gelblich verfärben.

 

Allergie

Sollten Sie eventuell allergisch auf das verwendete Material sein, so kann es zum Abstoßen der Modellage kommen und somit sind Liftings nicht zu vermeiden.

 

Schwangerschaft
Sind Sie schwanger, so kann die Nagelmodellage eventuell nicht auf den zu fettigen Nägeln haften. Leider kommt es dann immer wieder zu Liftings, die nicht immer zu vermeiden sind.

 

Antibiotika
Bei der Einnahme von Antibiotika und anderen speziellen Medikamenten sollten Sie stets damit rechnen, dass die Inhaltsstoffe dieser, die Modellage beeinträchtigen.

 

Alltagsbelastungen sind eine häufige Ursache von Liftings
Im Alltag kann man leider nicht immer auf die modellierten Fingernägel Acht geben. Daher kann es schnell zum Abplatzen des Nageldesigns kommen.

 

Liftings vermeiden:

 

Um diese Probleme zu vermeiden, sind folgende Tipps wichtig.

Kommen Sie nicht mit Aceton, welcher zum Beispiel in Nagellackentfernen enthalten ist, in Berührung. Achten Sie stets darauf, nur acetonfreien Nagellack zu verwenden, um die Gelmodellage zu erhalten.

Des Weiteren tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie mit Lösungsmitteln, die zum Beispiel in Reinigern zu finden sind, arbeiten. Sollten Sie in der Gastronomie arbeiten, so lässt es sich leider nicht vermeiden, das Sie mit Tensiden in Kontakt kommen. Es kann daher zu Liftings kommen.

Empfohlen wird, das Sie Ihre Fingernägel alle 3-4 Wochen auffüllen, um dem Nagel immer wieder Halt zu gewährleisten, denn das Material wächst heraus und es entsteht somit am unteren Nagelrand eine Lücke, die dann beim weiteren Herauswachsen Liftings bilden kann und die Nagelmodellage mit der Zeit abplatzen lassen.

 

Auf den vom Nagelstudio geleisteten Service erhält der Kunde eine Garantie von 7 Tagen. Die Garantie bezieht sich nicht auf abgebrochene, abgepulte, oder abgebissene Nägel, sondern auf die Haltbarkeit und Haftung des Gels.

 

Diese Garantie verfällt wenn:

Der Kunde die Modellage von einem anderen Nageldesigner behandeln oder auffüllen lässt oder selbst an dem ursprünglichen Modellagezustand etwas verändert.

Der Kunde ausdrücklich um eine andere Arbeitsweise bittet. Ich muss den Kunden aber vorher darauf hinweisen, dass die Stabilität der Modellage durch seinen Wunsch anders zu modellieren, beeinträchtigt wird.

Der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit aggressiven Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet. Dies sind vor allem chorhaltige Reinigungsmittel und Desinfektionsmittel (insbesondere bei Friseuren, Fusspflegern, Kosmetikern usw.) Der Kunde die Modellage unsachgemäß entfernt.


 

Hier finden Sie uns

MaWeNa -

Massage, Wellness Nagelstudio

Muschelgasse 19

In Ettenheim

Tel.: 07822 - 867 1020

 

Terminvereinbarung:

Rufen sie einfach an unter

07822 - 8671020

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MaWeNa Nails